solarmatic log

FLÄCHENVORHÄNGEPunktcom

Onlineshop Flächenvorhänge / Schiebevorhänge nach Maß

Jan Lueder Shop Selbstauskunft
Prospekt herunterladen
Shop Award 2008
Unser Onlineshop
für Lamellen und Flächenvorhänge
www.lamellen.com
wurde ausgezeichnet mit dem
TOP 30 - Onlineshop - Award

Willkommen im Onlineshop für Flächenvorhänge von
jalousie-kontor.de

Nur 6 Schritte zur Onlinebestellung.

Etabliert & Erfahrung seit 1974.

Bild
Besuchen Sie uns: Icon ALU-JALOUSIEN.COM Icon LAMELLEN.com Icon PLISSEES.com Icon FLAECHENVORHAENGE.com Icon HOLZJALOUSIEN.com

21.09.16 13:44 | E. Desch aus München bestellte Jalousien

Ich möchte mich nochmal bedanken für die unkomplizierte und sehr kulante Hilfe bei meinen bestellen Bambusjalousien. Wir sind sehr zufrieden und finden alles (auch die Alujalousien) sehr schön. Wir empfehlen Sie sehr gerne weiter!
Mit freundlichen Grüßen

E. Desch


16.09.16 14:15 | Franz E. aus A-Mayrhof bestellte Lamellen

Kann ich auf alle Fälle empfehlen!

Bestellung sehr einfach, Lieferung prompt!

Passt perfekt! Wir sind sehr zufrieden!

Beste Grüße
Franz E.

15.09.16 21:38 | Vladimir Demcenko aus Berlin bestellte Lamellen

Top Service. Sehr gute und schöne Lamellen. Schnelle Lieferung. Nette Mitarbeiter. 5 von 5 Punkten. Ich kann den Kauf hier nur weiterempfehlen.

Zum Gaestebuch

Flächenvorhänge und Schiebevorhänge verändern die Wohnraumgestaltung.


Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis auch die Art der etablierten Fensterdekoration einer Erneuerung unterliegen würde. Über sehr lange Zeit galt der in Längsfalten drapierte Fensterbehang in Form von Stores, Gardinen oder Vorhängen als unantastbar. Als innen angebrachten Sichtschutz traf man ihn in jedem Wohnraum an, weil „man es eben seit jeher so machte“. Die Kombination aus Stores und Übergardinen oder Vorhängen gehörte über Jahrhunderte hinweg geradezu zwingend zu einer gemütlichen Raumausstattung dazu. Die erforderliche Sonnenschutzfunktion erfüllten meistens zusätzliche Rollläden, Jalousien oder die zu einem Schiebevorhang ausgestaltete Übergardine.


Erst als sich Ende des 20. Jahrhunderts Lamellenvorhänge als eine äußerst praktische Kombination von Sicht- und Sonnenschutz herausstellten, begann man ernsthaft, über neuartige Schiebevorhänge als Alternativen zur Gardine nachzudenken. Im Gegensatz zu gewerblich genutzten Räumen, setzten sich Lamellenvorhänge im Privatbereich allerdings nur zögernd durch. Seit einigen Jahren aber voll im Trend liegt dagegen der Flächenvorhang. Er gilt mit seinen in Schienen geführten, glatt herab hängenden Stoffbahnen (Paneelen) als Weiterentwicklung des Lamellenvorhangs und markiert einen neuen, modernen Stil der Raumgestaltung. In den Schienen ermöglichen bis zu fünf Läufe nebeneinander zahlreiche Kombinationen, in denen die Paneele der Flächenvorhänge nebeneinander oder hintereinander angeordnet und verschoben werden können. Ein Flächenvorhang besteht also in der Regel aus mehreren Paneelen, die an ihren in den Schienen laufenden Paneelwagen einfach mittels Klettband befestigt werden. Alle sind einzeln horizontal verschiebbar, so dass der Schiebevorhang ganz nach Wunsch in verschiedenen „Schichten“ hintereinander auch einen wirksamen Sonnenschutz darstellen kann. Deswegen können Schiebevorhänge problemlos auch an Fenstern der Südseite eingesetzt werden. Charakteristisch für den Flächenvorhang ist die Möglichkeit, sehr einfach verschiedene Farben und Materialien mit unterschiedlicher Transparenz miteinander kombinieren zu können. Zum ersten Mal kann man mit einem Schiebevorhang so schnell auf wechselnde Lichtverhältnisse angemessen reagieren und bei direkter Sonneneinstrahlung z. B. noch ein dunkleres oder blickdichteres Paneel vom Flächenvorhang in den entsprechenden Bereich hineinziehen. Genauso leicht ist es möglich, an trüben Tagen alle Paneele der Flächenvorhänge in eine Parkposition außerhalb des Fensters zu ziehen, um das Tageslicht optimal zu nutzen. Natürlich können auch längere und kürzere Paneele zu einem Schiebevorhang kombiniert werden. Daraus ergibt sich ein optischer Eindruck, der den althergebrachten Gardinen nicht unähnlich ist, wenn die längeren Paneele rechts und links des Fensters geparkt werden, während kürzere Paneele in der Mitte vor dem Fenster verbleiben.


Einen großen Vorteil bieten Flächenvorhänge wegen ihrer simplen Befestigung der Paneele an den Paneelwagen. Endlich sind die alten Zeiten vorbei, in denen die Röllchen von Gardinen und Stores nach der Wäsche wieder mühsam eingefädelt werden mussten. Die mit Klettband fixierten Paneele der Schiebevorhänge lassen sich mit einer schnellen Handbewegung von ihren Paneelwagen lösen, aber auch ebenso schnell wieder anbringen. Das Einzige, was vor einer Wäsche noch beachtet werden muss, ist die Tatsache, dass im unteren Saum vom Schiebevorhang eingeschobene Beschwerungsprofile entfernt werden sollten, bevor man den Flächenvorhang ganz normal in der Waschmaschine waschen kann. Nach dem Waschgang können diese dann direkt wieder in den Saum des noch feuchten Paneels eingelegt werden und sorgen dafür, das der Stoff wieder glatt fällt, während die Paneele der Flächenvorhänge wieder an ihren Paneelwagen angeklettet werden und dort im aufgehängten Zustand zu Ende trocknen können. So sind die Schiebevorhänge meist schon innerhalb weniger Stunden wieder an Ort und Stelle.